Gesellschaft Beruf Sprachen Gesundheit Kultur Spezial
Aktuelles

Nach Oben

VHS unter neuer Führung - Sabine Gaack übernimmt die Leitung der Volkshochschule.

Am 01.09.2014 übernimmt Sabine Gaack die Leitung der Volkshochschule von der bisherigen Leiterin Monika Lichtenberg. Nach 23 Jahren legt Frau Lichtenberg diese spannende und vielfältige Aufgabe in die Hände ihrer Nachfolgerin.

Frau Gaack ist seit Juni diesen Jahres die neue Leiterin der Bücherei Bredstedt und in Personalunion nun auch der VHS. Das Büro der VHS befindet sich zukünftig in den Räumen der Bücherei. Bitte beachten Sie auch die neuen Kontaktdaten, die geänderte Bankverbindung und die geänderten Öffnungszeiten.

 


.

Nach Oben VHS ist „lebendiger Beweis, dass Menschen Hunger auf Bildung haben"

Für Bundespräsident Christian Wulff sind die Volkshochschulen der „lebendige Beweis, dass Menschen Hunger auf Bildung haben“. Das betonte er bei  der feierlichen Eröffnung des Volkshochschultags am 12. Mai 2011 in Berlin

Wulff bekräftigte, Volkshochschulen seien „Schulen der Demokratie“, weil sich hier jede und jeder weiterbilden könne – vollkommen unabhängig von der jeweiligen Bildungsbiografie oder gar der sozialen Herkunft. Diese Gemeinwohlorientierung hieße es zu stärken und zu sichern. Wörtlich sagte er: „Den Demokraten, die über die Haushaltsmittel entscheiden, sollten die Volkshochschulen deshalb mehr wert sein als in den letzten Jahrzehnten.“ Denn wer „hervorragende Qualität in der Weiterbildung“ biete, seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angemessen bezahlen könne und Kurse zu ausgewogenen Preisen anbieten wolle, müsse auch „nachhaltig finanziert werden“. Dabei dürfe auch nicht vergessen werden, dass Volkshochschulen bei näherer Betrachtung kein Kostenfaktor seien, sondern langfristig sogar Geld sparten – weil sie Menschen allgemein und eben auch beruflich qualifizieren

 

Nach Oben Bildungsurlaub

Im Kreisgebiet Nordfriesland bietet die VHS Husum Bildungsurlaubsveranstaltungen an.

Sie finden unter dem Button "Bildungsurlaub" die wichtigsten Informationen zu diesem Thema und im Programm der VHS Husum interessante Bildungsurlaubsangebote.

 

 

Nach Oben

Weiterbildungsprämie

Ab dem 1.01.2010 gibt es neue Förderrichtlinien für die Gewährung der Weiterbildungsprämie!

Der Gutscheinwert steigt von 154,-- Euro auf maximal 500,-- Euro. Die Einkommensgrenzen für den Erhalt der Prämiengutscheine wird von 20.000 Euro (bzw. 40.000 Euro) bei Zusammenveranlagten) auf 25.600 Euro (bzw. 51.200 Euro) zu versteuerndes Jahreseinkommen angehoben. Damit können nun auch Personen mit mittlerem Einkommen eine Förderung Ihrer beruflichen Weiterbildung erhalten.

Die Prämie kann einmal im Jahr für die hälftige Finanzierung der Seminarkosten eingesetzt werden. Interessierte müssen vor Beginn einer Bildungsmaßnahme eine Beratungsstelle aufsuchen. Für Nordfriesland ist das der Weiterbildungsverbund, Neustadt 120 in 25813 Husum, Tel. 04841-904 66 11. . Hier berät Sie Frau Müller: Vereinbaren Sie einen Termin!

Zuletzt aktualisiert: 1.8.2019